TOP 5 für heute: 11. April 2020 – Bitcoin & Crypto Nachrichten Nachrichten

TOP 5 für heute: 11. April 2020 – Bitcoin & Crypto Nachrichten

Vorhersagen für die Top 3 Kryptowährungen, massiver XRP-Preisanstieg, die verpfuschte Halbierung des BSV, Trumps Unterstützung für die Rettungsaktion für Fluggesellschaften und die neue Klage von Bitfinex.

Bitcoin 'Era über die kurze Rezenssion

Das Ende der Arbeitswoche ist gekommen, und mit ihr der Beginn des Osterwochenendes. Der Dow Jones Industrial Average (DJIA) und der S&P 500 befanden sich im grünen Bereich, während der NASDAQ-Composite unverändert blieb. Wirtschaftswissenschaftler bei Bitcoin Era sagen, dass sich die Vereinigten Staaten in einer kurzen Rezession befinden, aber es wird erwartet, dass die Verbraucher weiter ausgeben werden. Da der Coronavirus immer noch in den Schlagzeilen ist, sagt der Bezirk Los Angeles, dass die Aufträge für Hausbesuche und Geschäftsschließungen bis zum 15. Mai verlängert werden.

Was die Nachrichten im Bereich der Kryptowährung betrifft, so gehören zu den wichtigsten Schlagzeilen des heutigen Tages die Preisprognosen für Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH) und XRP, die Liquiditätsindizes für XRP explodieren, die Bergarbeiter von Bitcoin SV (BSV), die nach einer verpfuschten Halbierung zur BTC strömen, und eine neue Sammelklage gegen Bitfinex.

TOP 3 Preisvorhersage: BTC, ETH, XRP – Major Crypto steht vor tiefer Korrektur

Der derzeitige Rückgang bei Bitcoin (BTC) ging mit einem geringen Volumen einher. Betrachtet man den täglichen Zeitrahmen, so liegt der Schlüsselbereich, den die Kunden benötigen, zwischen der 6.462-Dollar- und der 6.800-Dollar-Zone. Nach der Reaktion der Käufer wird es möglich sein, über zukünftige Bewegungen für die größte Krypto-Währung zu sprechen.

 

Die jüngste Preisprognose der U.S.A. für Ethereum (ETH) ist gerechtfertigt, da die Haupt-Altmünze unter die erwartete $160-Marke gefallen ist. Auch wenn die Rate für ETH um mehr als 7% gefallen ist, ist dies nicht der Tiefpunkt des anhaltenden Rückgangs. Der Relative Strength Index (RSI) hat sich nicht näher an die überverkaufte Zone angenähert, und die Talsohle des steigenden Kanals ist noch nicht getestet worden. Die nächstgelegene Unterstützungszone liegt bei $147.

ETH/USD-Chart nach Handelsansicht

XRP hat im Vergleich zur ETH viel weniger verloren – 5,68%. Was die Preisprognose betrifft, so ist XRP rückläufiger als BTC und ETH. Auf den derzeitigen Niveaus gibt es keine Liquidität und das Handelsvolumen sinkt weiter. Ein mögliches Szenario besteht darin, Unterstützung bei $ 0,18 zu finden, wobei der Preis für einen Moment relativ unverändert bleiben könnte.

XRP-Liquiditätsindizes zeigen massiven Anstieg als XRP-Preisziele $0,23

Die XRP-Liquiditätsindizes in Australien (XRP/AUD, BTC Markets), auf den Philippinen (XRP/PHP, Coins.ph) und in Mexiko (XRP/MXN, Bisto) sind sprunghaft angestiegen und haben ein neues Allzeithoch (ATH) erreicht, nachdem sie zu Beginn des heutigen Tages neue Höchststände erreicht hatten. Nachstehend sind die neuen ATHs für die drei Korridore aufgeführt: